Durch die besonderen Eigenschaften unseres Düngers ist die Anwendung im Garten spielend einfach.

Unser NATÜRLICHER GARTENDÜNGER enthält keine Salze und chemische Zusätze. Ein Verbrennen oder Verätzen der Pflanzen bei Hitze, Sonne und Trockenheit muss daher nicht befürchtet werden.

Bei jedem Wetter lässt sich der Dünger ausbringen.
Durch Feuchtigkeit löst er sich auf und die Pflanzen können die freiwerdenen Nährstoffe aufnehmen.

Neupflanzung

Bei Neupflanzungen einfach etwas Dünger mit in das Pflanzloch geben und gut angießen.

Bestehende Beete

Bei bestehenden Beeten wird der Dünger um die Pflanzen herum ausgebracht und leicht in den Boden eingearbeitet.

Durch die Trocknung ist der Dünger keimfrei und somit unbedenklich für Kinder, Tiere und die Umwelt.

Düngeempfehlung

Einsatzbereich

Obst / Gemüse

Blumen

Sträucher

Rosen

Rasen

15 kg reichen
durchschnittlich für

Neuanlage

200 g / m²

140 g / m²

350 g / m²

260 g / m²

400 g / m²

60 m² Beet
40 m² Rasen

Nachdüngung

100 g / m²

70 g / m²

200 g / m²

130 g / m²

260 g / m²

120 m² Beet
60 m² Rasen

Einsatzbereich

 

Gemüse

Blumen

Sträucher

Rosen

Rasen

15 kg reichen
durchschnittlich für

Neuanlage

 

200 g / m²

140 g / m²

350 g / m²

260 g / m²

400 g / m²

60 m² Beet
40 m² Rasen

Nachdüngung

 

100 g / m²

70 g / m²

200 g / m²

130 g / m²

260 g / m²

120 m² Beet
60 m² Rasen

Dosierhilfen:

1 Hand sind etwa 50 g
 
1 Liter sind etwa 420 g

Empfehlung:

2 – 3 Anwendungen pro Jahr

Dosierhilfen:

1 Hand sind etwa 50 g
 
1 Liter sind etwa 420 g

Empfehlung:

2 – 3 Anwendungen pro Jahr

Alle Anwendungsgebiete finden Sie hier*:

STRÄUCHER
Hier klicken
OBST UND GEMÜSE
-Seite ist noch im Aufbau-
Hier klicken
ROSEN
-Seite ist noch im Aufbau-
Hier klicken
Voriger
Nächster

*teilweise noch im Aufbau